Harry’s Philosophie

 

Harry Palmer hat seinen Lebensweg in seinem Buch „Die Kunst befreit zu leben“ ausführlich beschrieben. Hier sei soviel gesagt: Er ist ein Sucher und hat viele verschiedene philosophische und praktische Wege studiert um heraus zu finden, wie man eigentlich seinen eigenen Weg im Dickicht der vielen verschiedenen Weltanschauungen und Lebensstrategien finden kann. Von Natur aus ein Forscher, hat er sich auf interessante Versuchsanordnungen und Fragestellungen eingelassen. Schließlich hat er einen Zustand von Klarheit und Präsenz erreicht, der ihm bewies, sich auf dem richtigen Pfad zu befinden. Er hat die Schritte dorthin dokumentiert und für jeden praktisch nachvollziehbar als Kurs zusammengefasst. Dies ist sein Beitrag, und sicherlich ist er einer der Weg weisenden Menschen auf diesem Planeten, die wissen, wovon sie sprechen.

 

Harry’s -Vision:

 

„Die Aufgabe von Avatar in der Welt ist es, als Katalysator die Integration von persönlichen Glaubenssystemen zu unterstützen. Wenn wir erkennen, dass wir uns durch nichts anderes als unsere Einstellungen unterscheiden, und dass man Einstellungen ebenso leicht annehmen wie ablegen kann, wird der Kampf um „richtig“ und „falsch“ allmählich aufhören, und es wird Frieden auf der Welt einkehren.“

Der 9-tägige Avatar-Kurs ist eine außergewöhnliche Entdeckungsreise durch das eigenes Bewusstsein. Er besteht aus drei Teilen, die aufeinander aufbauen. Sie können zusammen oder einzeln nacheinander belegt werden.

Teil I schafft in zwei Tagen das grundlegende Verständnis über die Zusammenhänge zwischen Ihren Gedanken und Ihrem Erleben. Am Ende kennen Sie 30 wirkungsvolle Übungen für Ihren Alltag, um sich auf das auszurichten, was Ihnen wichtig ist.

Teil II eröffnet Ihnen in 4-5 Tagen eine Möglichkeit der reinen Wahrnehmung, frei von Urteilen und Interpretationen. Dies ist die Grundlage, von der aus Sie Ihre Stimmungen, Beziehungen und Lebensumstände verändern und neu gestalten können.

Teil III, ca. 2 Tage, mündet in die tiefgreifendsten Avatar-Techniken. Hier lernen Sie, unbewusste, tiefsitzende Muster und selbstsabotierende Einstellungen, Süchte und Zwänge aufzulösen. Dies befähigt Sie mit Klarheit und Zuversicht in die Zukunft schauen.

Die Techniken, die Sie in diesen neun Tagen lernen, sind ein komplettes Werkzeugset für ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Leben.

Mit Hilfe deich-bin-fettr Avatar-Techniken können Sie die Ihrem Bewusstsein zugrunde liegenden Strukturen kennen lernen. Bewusste und unbewusste Einstellungen und Denkmuster beeinflussen das Erleben und die Wahrnehmung eines Menschen maßgeblich. Durch sie entstehen interpretierte Erfahrungen, die man als „das Leben“ wahrnimmt. Sie bestätigen das, was man glaubt (z. B. „Ich zu dick“), (seh‘ ich ja jeden Tag – das ist der Beweis!). Der Avatar-Kurs gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie behindernde Einstellungen erkennen, verändern und auflösen können. Sie lernen sich Einstellungen zu eigen zu machen, die Sie dabei unterstützen, das Leben zu führen, das sie wirklich wollen.

Special: Die einzelnen Kursteile können gegen einen geringen Beitrag beliebig oft überall auf der Welt, auch bei anderen Trainern, wiederholt werden – zur Festigung, um weiterzuforschen, zu vertiefen oder einfach weil es Spaß macht.

Die Teile:

Teil I

Bestimmen Sie Ihren Standort: Zusammenhänge erkennen – Ziele setzen

Die Übungen sind eine faszinierende Entdeckungsreise durch Ihr eigenes Bewusstsein. Am Anfang des Kurses steht eine intensive Schulung Ihrer Aufmerksamkeit. Sie machen erste praktische Erfahrungen mit der Wirksamkeit einzelner Techniken. Sie entdecken, wie das, was Sie glauben, mit dem zusammen hängt, was Sie erleben, und erforschen, wie Ihr Leben funktioniert oder warum es manchmal auch nicht funktioniert. Sie gewinnen einen Einblick in die Mechanismen Ihrer Wahrnehmung, Ihres Denkens und Handelns und Sie entdecken die Einstellungen, die Ihr Leben bestimmen. Dann können Sie in Bezug auf das, was Sie in Ihrem Leben erreichen möchten, hilfreiche von behindernden unterscheiden. Später lernen Sie die hilfreichen Einstellungen zu stärken und die behindernden aufzulösen.

Zum Schluss von Teil I formulieren Sie Ihre persönlichen Ziele für Ihr zukünftiges Leben und machen erste Schritte in diese Richtung.Kostenlose Online- Minikurse 1 – 7 für Neugierige zum Schnuppern und download. Anhand dieser online-Schnupperkurse können  Sie sich vorab einen Eindruck von Übungen  in Teil I verschaffen.

Teil II

Das Leben liegt in Ihrer Hand: fühlen – wahrnehmen – bewusst gestalten Ab Teil II geht jeder Teilnehmer im eigenen Tempo durch den Kurs mit individueller Begleitung von einem der TrainerInnen.

Statt von Ereignissen, Gefühlen oder Gedanken bestimmt zu werden, lernen Sie, in Ihrem Leben genau das zu verwirklichen, was Sie wollen. Die Übungen richten sich eher an Ihre Intuition und Wahrnehmung als an das Denken. Sie entwickeln Schritt für Schritt die Fähigkeit, Ihre selbstverständlichen Bewertungen als Wahrnehmungsfilter zu erkennen und wieder unvoreingenommen wahrzunehmen. Sie lernen Ihren Verstand zu beruhigen, und aus „Gedankenmühlen“ auszusteigen. Und erleben sich selbst klar und zentriert als gestaltenden Mittelpunkt Ihres Lebens, vielleicht als den, von dem Sie schon immer geahnt haben, dass Sie das eigentlich sind. Tiefe innere Ruhe wird zur Grundlage Ihrer Entscheidungen. Sie durchlaufen einen Prozess, der Ihre Lebensenergie steigert, Ihnen Erfahrungen von Verbundenheit vermittelt und Ihre natürliche Intuition genauso stärkt wie Ihre Kraft zu handeln.

Am Ende von Teil II bemerken Sie, wie leicht und frei Ihr Lebensgefühl ist, wenn Sie vorurteilsfrei, direkt und intensiv wahrnehmen, und wieviel Humor und Freude entsteht, wenn Sie erfahren, dass Ihr Leben komplett in Ihrer Hand liegt.

Teil III

Erweitern Sie Ihren Horizont: Aus sabotierenden Mustern aussteigen – Begrenzungen auflösen – Sich selbst als unbegrenztes „Sein“ erfahren.

Zu Beginn von Teil III werden Sie in eine einfache und wirkungsvolle Technik eingeführt, die all das miteinander verbindet, was Sie vorher gelernt haben, und Ihnen zusätzlich eine völlig neue Dimension eröffnet. Sie ermöglicht es Ihnen, begrenzende Einstellungen, mit denen Sie sich selbst im Weg stehen, aufzulösen. Dies ist etwas anderes, als sie zu verdrängen, schön zu reden oder mit positiven Affirmationen zu bearbeiten. Sie können sich mit dieser Technik von überholten Konditionierungen frei machen und Ihr Bild von sich Selbst in Bezug auf Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen, Ihre Beziehungen und Ihre berufliche Laufbahn verändern. Diese Technik eignet sich sogar, Ihren Umgang mit Süchten, Beschwerden oder altem Groll zu verbessern.

Sie entdecken Ihre Verbundenheit mit allem wieder. Dieser Prozess eröffnet Ihnen nach und nach eine erweiterte Perspektive und einen neuen Raum für die erstaunlichen Möglichkeiten des Seins.

Methoden

 

Die im Kurs vermittelten Methoden sind leicht zu lernen und lassen sich in allen Lebensbereichen anwenden.

Im Vordergrund stehen praktische Übungen und eigene Erfahrungen, die in Form von Einzel- und Partnerarbeit und durch persönliches Coaching mit uns vermittelt werden. Ein kleiner Teil der Zeit wird dafür verwendet, theoretische Grundlagen zu vermitteln. Ab Teil II arbeitet jeder Teilnehmer in seinem eigenen Tempo und in Zusammenarbeit mit einem Trainer.

 

Praktische Methoden im Avatartraining

 

  • Wahrnehmungstraining
  • Kontemplation
  • Prozessarbeit
  • Persönliches Coaching durch die TrainerInnen
  • Gruppendiskussionen
  • Einzelarbeit
  • Partnerübungen
  • Training für gegenseitiges Coaching

Ziele des Avatar-Kurses

 

Das zugrunde liegende Ziel des Kurses ist, dass Sie sich am Ende des Kurses befähigt fühlen, Ihr eigenes Leben selbst bewusst und selbst bestimmt zu gestalten. Sie können erreichen:

  • Persönliche Authentizität
  • Unvoreingenommene Wahrnehmung
  • Verständnis und Mitgefühl für Sie selbst und andere
  • Eigene Ziele und Prioritäten setzen und sie einhalten
  • „Dranbleiben“ bis Sie erreicht haben, was Sie wollten.

Der Avatar-Kurs eignet sich ideal dafür, dass Ihre eigenen kurz-, mittel- und langfristigen Ziele immer klarer werden und Sie wissen, wie Sie sie umsetzen können. ALLES IST MÖGLICH. Sie bestimmen selbst, welchen Themen Sie sich zuwenden möchten und in welchen Lebensbereichen Sie persönlich Veränderungen anstreben. Hier ein paar Beispiele:

  • im Beruf erfolgreicher und zufriedener werden,
  • Ihre Beziehungen zu anderen Menschen harmonischer gestalten,
  • eigene Verhaltensweisen ändern,
  • Teamfähigkeit erhöhen,
  • eine gesundere Lebensführung beginnen

Sie erlernen und trainieren diese Werkzeuge, mit denen Sie sich selbst weiter entwickeln können, so wie Sie es möchten. Diese Werkzeuge können Sie in Ihrem Leben im Beruf und zuhause jederzeit anwenden. Sie sind nicht nur effizient, sondern es macht Spaß mit dieser Methode weiter zu arbeiten. Mit diesem Werkzeugkasten sind Sie bestens für Ihr Leben gerüstet.

 

Ergebnisse des Avatar-Kurses:

 

Bisher haben die meisten Teilnehmer durch den Kurs eine merkbare Steigerung ihrer geistigen Präsenz erreicht. Kopfbetonte Menschen haben die beruhigende Wirkung für sich nutzbar gemacht und lähmende Gedankenmühlen abstellen können. Sie haben stärkeren Kontakt zu ihren Gefühlen und Bauchentscheidungen bekommen. Durch gestärkte Selbstverantwortung und Authentizität haben Teilnehmer die Fähigkeit zurück gewonnen, das Steuer Ihres Lebens selbst in die Hand zu nehmen. Sie haben gelernt, sich auf ihre wahren, ehrlichen Ziele auszurichten und diese zu verwirklichen, anstatt sich als Opfer der Umstände zu fühlen. Diese veränderte Wahrnehmung der eigenen Gestaltungsmöglichkeiten bedeutet für die meisten Teilnehmer eine große Befreiung und Erweiterung. Sie schenkt ihnen Energie, Kraft und Lebensfreunde.